LCN Gebäudetechnik

Die Elektroinstallation macht zur Zeit eine grundlegende Wandlung durch: Die herkömmlichen Installationsgeräte wie Schalter, Taster, Sensoren, usw. werden ersetzt (oder ergänzt) durch kleine Computermodule. Diese Module fragen Taster ab, schalten/dimmen Leuchten, steuern Jalousien, regeln die Heizung, überwachen das Gebäude usw. Alle Computermodule im Gebäude sind miteinander verbunden. So kann jedes Modul jedem anderen Informationen und Befehle übermitteln. Ein solches Netzwerk von Modulen ist ein Installationsbus.

Geöffnet wird die Eingangstür mittels Chipkarte, Finger oder Pin-Code. Über ein zentrales Display, ein Smartphone oder Tabet-PC werden alle elektronischen Vorgänge gesteuert. Von der Überwachung des Außenbereiches oder auch die Abfrage der Temperatur im Weinkeller, es kann alles überwacht und kontrolliert werden. Im Haus oder aus der Ferne. Computermodule ersetzen herkömmliche Schalter, alle elektronischen Bauteile im Haus sind miteinander vernetzt. Dieses komplexe System installieren wir Ihnen in Ihr Haus. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen die optimale Lösung zu finden.

 

homelogo